Ab 50€ versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Ab 50€ versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Blog Posts & Seiten

Alle Ergebnisse ansehen (0)
3 Last-Minute-Geschenke für deine Liebsten

Weihnachten steht vor der Tür und ich kann es kaum erwarten, mit meiner Familie ein leckeres Weihnachtsessen zu genießen und gemeinsam unter dem Weihnachtsbaum die liebevoll ausgewählten Geschenke auszupacken. Nach dem Vorweihnachtstrubel kommt der entspannte Weihnachtsabend wie gerufen. Wie jedes Jahr fällt einem dann doch kurz vor den Feiertagen ein, dass noch ein kleines Geschenk für eine liebe Person fehlt. Für diese Momente zeigen meine lieben Kolleginnen Lelle und Nele dir heute 3 Last-Minute-Geschenke, die du einfach und schnell zuhause nachmachen kannst.

3 Last Minute Geschenke

1. DIY: Kerzen bemalen und verzieren

Unser erstes DIY, das ich dir hier zeige, ist nicht nur ein wundervolles Last-Minute-Geschenk, sondern auch eine süße Dekoration für dein Zuhause. Es macht zudem ganz viel Spaß, die Kerzen zu bemalen. Die selbstbemalten Kerzen kannst du ganz individuell gestalten und deiner Kreativität dabei freien Lauf lassen. Das Tolle dabei ist, dass du wahrscheinlich bereits alle benötigten Produkte zu Hause hast.

Das brauchst du:

  • Weiße Stab- oder Blockkerzen
  • Farbige Teelichter deiner Wahl – Wir lieben die roten Farbtöne!
  • Feine Pinsel

3 Geschenke - DIY Kerzen bemalen

So geht's: 

Als erstes zündest du die Teelichter in den Farben deiner Wahl an und wartest ein paar Minuten bis das Wachs der Kerzen flüssig geworden ist. Sobald die Kerzen bereit sind, kannst du damit beginnen, mit dem Pinsel die Stab- oder Blockkerzen zu bemalen. Lelle und Nele haben sich für kleine niedliche Herzen, Punkte und Streifen entschieden. Die Kerzen kannst du auch toll mit einem Kerzenständer aus Steingut verschenken. Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Kerze ich am schönsten davon finde. Verrate gerne in den Kommentaren, welches Muster du am besten findest.

Diy Geschenke - Step 1 Kerzen bemalen

3 Geschenke - Kerzen selbst bemalen

2. DIY: Schoko-Crossies selber machen

Unser 2. DIY ist etwas für alle Personen, die von Süßem nicht genug bekommen können. Wir zeigen dir, wie einfach du Schoko-Crossies selbst machen kannst. Das schnelle Rezept ist eine perfekte Last-Minute-Idee, die du süß in unseren Vorratsgläsern verschenken oder auch gerne selbst naschen kannst.

Du brauchst für circa 15 Stück:

  • 100g Schokolade
  • 50g Cornflakes
  • Vorratsglas zum Verschenken

Die Angaben können variieren, je nachdem wie schokoladig du deine Schoko-Crossies magst. 

Schoko Crossies selbst machen - Zutaten

So geht's: 

Als erstes musst du deine Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und sie dann in eine Schüssel füllen. Gib die Cornflakes zur geschmolzenen Schokolade hinzu und vermische die Zutaten. Mit zwei Esslöffeln kannst du kleine Schoko-Crossies formen und diese auf einem Teller trocknen lassen. Sobald deine selbst gemachten Schoko-Crossies fest sind, kannst du sie in ein Vorratsglas füllen. Das Vorratsglas kannst du auch mit einem Geschenkband und -anhänger süß verzieren. Darüber freut sich jeder!

Schoko Crossies selbst machen - Schritt 1

Schoko Crossies Selbst machen - Schritt 3

3. DIY: Vorratsglas gestalten

Für unser 3. DIY haben Nele und Lelle eine kleine Schablone vorbereitet, die du zum Bemalen des Vorratsglases nutzen kannst. Ist die Idee nicht zuckersüß?

Das brauchst du: 

  • Ein Vorratsglas deiner Wahl
  • Die ausgedruckte Schablone
  • Einen Kreidestift in Weiß
  • Dekoration für das Vorratsglas deiner Wahl

DIY Vorratsglas - Das brauchst du

So geht's: 

Drucke als erstes die Schablone aus und lege das Papier in das Vorratsglas. Mit dem Kreidestift kannst du die kleinen Häuschen der Schablone nachzeichnen und eine kleine Winterwelt schaffen. Gestalte das Vorratsglas ganz individuell und fülle es nach deinen Vorstellungen. Mit einer Kerze in dem Vorratsglas ist es ein perfektes Geschenk für alle, die es gerne gemütlich haben. 

DIY Vorratsglas - Schritt 2

DIY Vorratsglas - Schritt 3

Wir wünschen dir wundervolle Feiertage, unvergessliche Momente mit deinen Liebsten und ganz viel Freude beim Verschenken deiner selbstgebastelten Geschenke. Verrate uns gerne in den Kommentaren, was dieses Jahr unter deinem Weihnachtsbaum liegt. Wir sind schon ganz gespannt!

Hinterlasse einen Kommentar