Ab 50€ kostenloser Versand innerhalb Deutschlands Ab 50€ kostenloser Versand innerhalb Deutschland

Blog Posts & Seiten

Alle Ergebnisse ansehen (0)
Selbst gemachtes Granola

Bei uns im Büro vergeht kaum ein Tag, an dem das Vorratsglas mit Tinis selbst gemachtem Granola nicht geöffnet wird. Damit auch du in den Genuss kommst, verraten wir dir heute ihr Rezept. 

Deine Zutaten: 

• 300 g Haferflocken
• 100 ml Ahornsirup
• 1 TL Salz 
• 1 Handvoll Cashews 
• 1 Handvoll Walnüsse 
• 1 Handvoll Pekannüsse 
• 1 Handvoll Mandeln 
• 1 Handvoll Kürbiskerne 
• 1 Handvoll Sonnenblumenkerne 

Und so wird's gemacht:
Zunächst musst du alle Nüsse und Kerne mit einem Messer grob zerhacken. 

Nun die Haferflocken mit dem Salz und den zerhackten Nüssen vermengen. 

Jetzt gibst du den Ahornsirup auf die Haferflocken-Kern-Mischung und vermischt alles gut. Danach das Granola gleichmäßig auf einem Backblech verteilen. 

Das Granola im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober/Unterhitze für ca. 20 Minuten backen, bis es sich knusprig braun färbt. Unbedingt zwischendurch kontrollieren, damit es keine verbrannte Note bekommt. Abkühlen lassen & genießen!

Das vollständige Rezept zum Download findest du hier

Wir sind schon ganz gespannt, wie du unser Granola findest und freuen uns auf deine Kommentare.
Womit isst du dein Müsli am Liebsten? 

Kommentare

Lii :

Wie lecker! Das muss ich ausprobieren 😍

Mär 29, 2022

Hinterlasse einen Kommentar